Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Erfolgreiche Weiterbildung mit der Sparkasse

Erfolgreiche Weiterbildung mit der Sparkasse

4 Absolventinnen und Absolventen der Sparkasse Niederbayern-Mitte ehrte Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier gemeinsam mit der Aus- und Weiterbildungsbeauftragten Maria Hofbauer und Personalratsmitglied Lothar Eisenmann.

 „Sie haben einen wichtigen Meilenstein in Ihrer beruflichen Laufbahn erfolgreich geschafft. Dazu gratuliere ich Ihnen sehr herzlich!“, so Vorstandsvorsitzender Strohmaier. Sie haben sich mit großem Fleiß und Leistungsbereitschaft umfangreiches Fachwissen erarbeitet und in einer ganzen Reihe an Prüfungen bewiesen, dass Sie dieses auch beherrschen, so Strohmaier.

Von einer Weiterbildung profitieren sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. „Sie als Lehrgangsabsolventen können mit ihrem fundierten Fachwissen bessere Entscheidungen treffen, die Sparkasse kann mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern die hohen Qualitätsstandards halten und weiter verbessern“, so der Sparkassendirektor. Letztlich profitieren aber alle Kunden, denen das Fachwissen in ganzheitlicher und nachhaltiger Beratung in einer gesunden und zukunftsfähigen Sparkasse zur Verfügung steht. Die Sparkasse Niederbayern-Mitte legt deshalb größten Wert auf umfassende Weiterbildung und fördert dies aktiv, so Strohmaier.

Die Prüfung zum Sparkassenbetriebswirt/-in konnten Thomas Reichl und Adriana Gangkofer erfolgreich ablegen. Sie absolvierten den mehrwöchigen Lehrgang an der Sparkassenakademie Bayern in Landshut. Neben Bankbetriebswirtschaft und Finanzmathematik werden zusätzlich individuelle Bausteine ausgewählt, die speziell auf die jeweilige Berufspraxis der Teilnehmer abgestimmt sind. Durch die Weiterbildung zur „Bankfachwirtin S“ konnte Blanka Atzberger eineinhalb Jahre mit großem Engagement ihr betriebswirtschaftliches Fachwissen um Themen wie Recht und Wirtschaftspolitik erweitern. Den Titel „Bachelor of Science“ darf zukünftig Ramona Fischer führen. An der Hochschule der Sparkassen Finanzgruppe in Bonn konnte die Absolventin ihr Fachwissen auf ein breites betriebswirtschaftliches Fundament stellen und um Themen wie Banksteuerung und Vertriebsmanagement erweitern.

Aus- und Weiterbildungsbeauftragte Maria Hofbauer gratulierte zu den bestandenen Prüfungen. Sie stellte die hohen Anforderungen an die Teilnehmer in den Mittelpunkt und bedankte sich bei den Kolleginnen und Kollegen für Ihre große Einsatz- und Leistungsbereitschaft. Im Namen der Belegschaft gratulierte Lothar Eisenmann, Mitglied des Personalrats. Er bedankte sich beim Vorstand für die vielfältigen Möglichkeiten der Weiterbildung im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Weiterbildung verhilft nicht nur zu beruflichem Aufstieg, es verhilft auch zu mehr Selbstvertrauen und persönlicher Zufriedenheit“, betonte Vorstandsvorsitzende Strohmaier abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.