Mit Sparkasse erfolgreich weitergebildet

von Daniel Probst am in Aktuelles, Presse-CenterKommentieren

++Kundenberaterin Bianca Brunner drittbeste Absolventin in Bayern.++

Weiterbildung ist elementarer Bestandteil unserer Erfolgsformel!“ – Unter dieser zentralen Aussage stand die gestrige Absolventenehrung in der Sparkassen-Hauptstelle Dingolfing. Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier überreichte dazu die Urkunden an die zwei neuen Sparkassenfachwirtinnen Jelena Greilich (GS Kreuzstraße) und Bianca Brunner (GS Mitterfels). Ebenfalls gratulierte Weiterbildungsbeauftragte Maria Hofbauer und Personalratsvorsitzender Helmut Heindl zu den guten Ergebnissen.

 

Sparkassendirektor Strohmaier betonte gleich zu Beginn, die Wichtigkeit von Bildung und Wissen in der heutigen Berufswelt, „Sie sind die Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.“ Die Kundenberaterinnen Bianca Brunner und Jelena Greilich haben sich diese Schlüsselkompetenzen durch Leistungswillen und Leistungseinsatz mit Erfolg angeeignet. „Das Ziel der Sparkasse ist es die Qualitätsführerschaft in der Region weiter auszubauen. Das gelinge nur mit top ausgebildeten und engagierten Mitarbeitern/-innen, wie Sie es sind“, sagte Strohmaier. Aus diesem Grund sei das Kreditinstitut auch ein sehr guter Partner, wenn es darum gehe, mit gezielten Weiterbildungen das Fachwissen auszubauen und damit die Karriere aktiv zu gestalten.

Mit der Qualifikation „Sparkassenfachwirt“ werden neben Spezialwissen zu Altersvorsorge, Investment und Baufinanzierung vor allem vertiefte Kenntnisse über die ganzheitliche Kundenberatung vermittelt, sagte Hofbauer. Die Weiterbildungsbeauftragte erklärte weiter, welchen hohen Stellenwert die individuelle Weiterbildung bei der Sparkasse habe. „Entwicklungswege sind vielfältig. Deshalb gibt es bei der Sparkasse regelmäßig persönliche Fördergespräche um Weiterbildungswege aufzuzeigen. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche Spezialisierungen für die jeweiligen Fachbereiche und später auch für Führungspositionen.“

Abschließend brachte Helmut Heindl im Namen des Personalrats seine Anerkennung zum Ausdruck und bedankte sich beim Vorstand für die guten Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Bildunterschrift: Freuen sich über die guten Ergebnisse: Personalratsvorsitzender Helmut Heindl, Weiterbildungsbeauftragte Maria Hofbauer und Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier mit den Absolventinnen Bianca Brunner und Jelena Greilich. (v.l.n.r.)

Tags für diesen Artikel: , , , , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |