Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen

Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen

Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier beglückwünschte drei Absolventen der Bankkaufmannsausbildung im Rahmen einer Feierstunde in der Sparkassenhauptstelle Dingolfing. Gemeinsam mit Personalleiter Reinhard Ebenbeck, der Ausbildungsbeauftragten Maria Hofbauer und Personalratsvorsitzendem Helmut Heindl gratulierte er zur bestandenen IHK-Bankausbildung.

„Ihnen zu Ehren sind wir heute zu dieser Feierstunde zusammengekommen, um einen maßgeblichen Meilenstein in Ihrer beruflichen Karriere gebührend zu feiern“, so Vorstandsvorsitzender Strohmaier stolz. Geehrt wurden Linda Fank, Nicolas Kiefl und TheBresa Mörtel. „Die Sparkasse Niederbayern-Mitte ist ein attraktives Unternehmen und ein attraktiver Arbeitgeber“, so Strohmaier an die jungen Bankkaufleute. „Das zeigt sich für Sie vor allem auch an den hervorragenden Perspektiven, die Sie heute nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung in der Sparkasse haben. Denn die Arbeitsplätze sind sicher und die Sparkasse Niederbayern-Mitte ist erfolgreich und zukunftssicher.“

Grundlage für persönliche Karriere

„Mit dem Abschluss Ihrer IHK-Ausbildung zum Bankkaufmann und zur Bankkauffrau haben Sie einen wichtigen Grundstock aus theoretischem und praktischem Wissen erhalten und jetzt können Sie Ihren eigenen Karriereweg Schritt für Schritt planen”, ermutigt Strohmaier die Absolventen. Die Sparkasse Niederbayern-Mitte ebnet mit unzähligen Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen auch weiterhin den Weg zur persönlichen Karriere und beruflichen Erfüllung. „Wir bauen auf Sie und Sie können auf uns zählen“, so Strohmaier.

Auch Personalleiter Reinhard Ebenbeck gratulierte den ehemaligen Auszubildenden. „Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Lernverhalten anders, als wir es bisher kannten. Vieles musste digital ablaufen. Umso mehr können Sie mit Ihren Leistungen und Ihrem Abschluss zufrieden sein!“, so Ebenbeck. Dem stimmten auch Personalratsvorsitzender Helmut Heindl und Aus- und Weiterbildungsbeauftragte Maria Hofbauer zu. „Die Ausbildung ist eine Pflanze, die langsam wächst und immer größer wird“, führte Heindl aus. „Nun können Sie die Karriereleiter immer weiter nach oben steigen!“ Das Ziel sei es dabei, dass trotz allem immer das Menschliche im Mittelpunkt steht.

Fort- und Weiterbildungen sind im Anschluss zur Ausbildung bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte möglich. „Die Türen unserer Personalabteilung stehen Ihnen für persönliche Fördergespräche immer offen“, so Hofbauer. Im Namen der Belegschaft überbrachten die beiden herzliche Glückwünsche an die Absolventen.

Dank der Auszubildenden

Zum Abschluss bedankten sich Linda Fank, Nicolas Kiefl und Theresa Mörtel im Namen der Auszubildenden für eine vielseitige und tolle Ausbildung. „Wir sind stolz, in so einer erfolgreichen Sparkasse ausgebildet worden zu sein“. Man habe viel gelernt, in der Berufsschule, im innerbetrieblichen Unterricht, in den Geschäftsstellen vor Ort und bei den Spezialisten in den internen Abteilungen. „Die Sparkasse hat uns in den vergangenen zweieinhalb Jahren gefördert, gefordert und stets begleitet“, so die Auszubildenden. „Dafür sind wir sehr dankbar!“

 

Bildunterschrift:
Freuen sich über die abgeschlossene Ausbildung v.l.n.r.:

Hintere Reihe: Ausbildungsleiterin Maria Hofbauer, Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier und Personalleiter Reinhard Ebenbeck

Vordere Reihe: Personalratsvorsitzender Helmut Heindl mit den Auszubildenden Linda Fank, Nicolas Kiefl und Theresa Mörtel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.