Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassen-Geschäftsstelle Hunderdorf unter neuer Leitung

Sparkassen-Geschäftsstelle Hunderdorf unter neuer Leitung

Michael Feldmeier leitet zukünftig die Filiale der Sparkasse Niederbayern Mitte in Hunderdorf. Gemeinsam mit Dr. Martin Kreuzer, stv. Vorstandsvorsitzender, und Direktor Franz Mühlbauer kam er zu einem Antrittsbesuch ins Rathaus Hunderdorf. Dort empfingen ihn Max Höcherl, Bürgermeister von Hunderdorf, Jana Welz, Zweite Bürgermeisterin von Windberg und Neukirchens Bürgermeister Matthias Wallner. Der bisherige Geschäftsstellenleiter Andy Wimmer hat die Leitung der Sparkassenhauptstelle in Dingolfing übernommen. Dr. Martin Kreuzer zeigte sich davon überzeugt, dass Feldmeier die erfolgreiche Arbeit des bisherigen Leiters, gemeinsam mit dem ganzen Team der Geschäftsstelle, fortführen wird. „Die Geschäftsstelle Hunderdorf hat Zukunft und bleibt in besten Händen!“, so der stv. Vorstandsvorsitzende.

„Umfangreiches Fachwissen, langjährige Berufserfahrung und immer aufgeschlossen gegenüber neuen, innovativen Ideen“, so beschreibt Direktor Mühlbauer den neuen Geschäftsstellenleiter. Seine Ausbildung zum Bankkaufmann beendete Feldmeier im Jahre 2008. Anschließend bildete er sich zum Bankfachwirt weiter. Seine Weiterbildung zum Bankbetriebswirt legte er im Jahre 2016 erfolgreich ab. Nach seiner Ausbildung war er in verschiedenen Geschäftsstellen eingesetzt und sammelte auch Erfahrung als Kreditsachbearbeiter für Firmenkunden. Nach seiner Zeit als Kundenberater in St. Englmar übernahm er die Führungsaufgabe für diese Geschäftsstelle ab 2012 und verantwortet nun die Geschicke der Sparkasse Hunderdorf.

Enge Zusammenarbeit von Kommune und Sparkasse

Die Bürgermeister von Hunderdorf und Neukirchen sowie Windbergs Bürgermeisterin gratulierten Herrn Feldmeier herzlich zu seiner neuen Stelle und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute. „Die Sparkasse und die Kommunen arbeiten vor Ort eng zusammen. Trotz Digitalisierung und der Corona-Krise steht weiterhin der Mensch im Mittelpunkt und das ist wichtig für die Bürgerinnen und Bürger“, so Bürgermeister Höcherl. Er habe sein Arbeitszimmer direkt gegenüber der Sparkasse und stellt nach wie vor eine sehr hohe Frequenz in der Geschäftsstelle fest. „Es ist viel los“, so Höcherl. Er freue sich, dass sich die Sparkasse zum Standort bekennt und nach wie vor persönliche Ansprechpartner vor Ort sind.

Ganzheitliche Beratung für Kundinnen und Kunden in Hunderdorf

Feldmeier erklärte, dass er sich auf die neue Herausforderung sehr freue. „Meine Kolleginnen und Kollegen sind das Rückgrat der Geschäftsstelle in Hunderdorf. Für mich ist die ganzheitliche Kundenberatung vor Ort von großer Bedeutung. Wir stehen auch zukünftig für Nähe, Kompetenz und Verlässlichkeit im Sinne unserer Kundinnen und Kunden in Hunderdorf“, so der neue Geschäftsstellenleiter: „Auch und gerade in diesen besonderen Zeiten.“

Bildunterschrift (v.l.n.r.):

Stv. Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Kreuzer, Bürgermeister Hunderdorf Max Höcherl, Zweite Bürgermeisterin Windberg Jana Welz, Geschäftsstellenleiter Michael Feldmeier, Direktor Franz Mühlbauer und Bürgermeister Neukirchen Matthias Wallner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.