Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

starpac premium Event: „Meet & Greet mit Josef Menauer“ und DEL Spiel „Straubing Tigers vs. Adler Mannheim“

starpac premium Event: „Meet & Greet mit Josef Menauer“ und DEL Spiel „Straubing Tigers vs. Adler Mannheim“

Die Sparkasse Niederbayern-Mitte lud am 24.01.2020 55 ihrer Starpac Premium Kunden wieder einmal zu einem außergewöhnlichen Event ein. Vorstand Jürgen Kerber begrüßte die Gäste im Sommerkeller in Straubing. Bei einem exklusiven 3-Gänge-Menü ergab sich unter anderem die Gelegenheit, den ehemaligen Eishockeyprofi Josef Menauer kennenzulernen. In einer kleinen Interview-Runde beantwortete der ehemalige Eishockeyprofi die zahlreichen sportlichen aber auch privaten Fragen der Gäste.

Als Dankeschön für die Teilnahme an unserer Kundenveranstaltung übergab Vorstand Jürgen Kerber eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für die Lebenshilfe gGmbH. Speziell diese Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Dingolfing, Göthestraße 2 liegt Josef Menauer besonders am Herzen, da hier zeitweise sein älterer Bruder Florian lebt. Sein Wunsch ist es, dass diese Spende für einen Ausflug, der für diese Menschen immer etwas Besonderes ist, verwendet wird. Wir freuen uns, hierfür einen kleinen Beitrag leisten zu können.

Anschließend ging es ins Eisstadion am Pulverturm. Hier verfolgten die Teilnehmer das spannende Eishockey-Spektakel und feuerten die Heimmannschaft bei ihrer Verfolgungsjagd um Platz 2 gegen die Adler Mannheim an. Die Freude war riesig, als die Straubing Tigers das Duell in der DEL mit 5:4 nach Penaltyschießen für sich entscheiden konnten.

Herzlichen Dank an Herrn Josef Menauer für sein Kommen und an das Team vom Sommerkeller in Straubing für die hervorragende Bewirtung.
Das aufregende und glücklicherweise siegreiche Spiel der Straubing Tigers sowie die tollen Gästen sorgten wieder einmal für ein gelungenes Starpac Premium Event.

             

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.