Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Agrarkundenberater der Sparkasse stützen Landwirtschaft

Agrarkundenberater der Sparkasse stützen Landwirtschaft

Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Eine ganze Reihe an Themen bewegt die Landwirte heute. Dieser Tatsache stellt sich auch die Sparkasse Niederbayern-Mitte, mit der weiteren Spezialisierung von Mitarbeitern in der Agrarkundenberatung. Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier stellte gemeinsam mit Abteilungsleiter Thomas Höpfl die Spezialisten vor. „Die Sparkasse ist seit Jahrzehnten mit den regionalen Gegebenheiten der Branche bestens vertraut“, so Vorstandsvorsitzender Strohmaier. „Unsere Berater kennen die unterschiedlichen Strukturen der landwirtschaftlichen Betriebe, die speziellen landwirtschaftlichen Problemstellungen und können diese dementsprechend in allen Bereich begleiten“. Um dieses Know-how noch stärker zu Bündeln, stehen im gesamten Geschäftsgebiet ab sofort spezialisierte Agrarkundenberater zur Verfügung. Margarethe Huber für den Marktbereich Dingolfing, Martin Gabler im Teilmarkt Landau, Franz Füßl für Straubing und Alois Retzer in Bogen, legen mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der gewerblichen Kundenbetreuung den Schwerpunkt zukünftig verstärkt auf die landwirtschaftliche Beratung.

Vortrag zum Thema „Die Zukunft der Landwirtschaft“

Was bedeutet die voraussichtlich bis 2050 auf fast zehn Milliarden Menschen anwachsende Weltbevölkerung für die Landwirtschaft? Wir wirken sich der Klimawandel und die Digitalisierung in der Landwirtschaft aus? Wie geht es in Zukunft mit dem Welthandel von landwirtschaftlichen Erzeugnissen weiter? Diese Themen bewegen die Landwirte von heute, so Abteilungsleiter Thomas Höpfl. Darüber wie unsere Landwirtschaft in diesem Zusammenhang in der Zukunft aussehen wird, lässt sich viel spekulieren, so Höpfl. Im Rahmen unserer Veranstaltung für Landwirte in Landau wird ein Spezialist der Firma Horsch Leeb in einem interessanten Vortrag seine Sicht auf die Zukunft der Landwirtschaft aufzeigen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit im Rahmen einer Betriebsführung einen Blick hinter die Kulissen und in die Werkshallen eines echten Innovationsführers im Bereich der Landtechnik zu werfen. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 9. Juli 2019 um 16:00 Uhr auf dem erweiterten Betriebsgelände der Firma Horsch Leeb Application Systems GmbH in Landau statt. Interessierte können sich über Ihren Berater, zentral unter der Telefonnummer 09421 863 2342, oder per Email unter unternehmenskommunikation@sparkasse-niederbayern-mitte.de, anmelden, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Unsere Agrarspezialisten

Die vielschichtige öffentliche Diskussion und Aufmerksamkeit rund um das Thema Artenvielfalt und Artenschutz ist ein weiteres Thema, das bei vielen Landwirten für Verunsicherung sorgt, so Agrarkundenberater Franz Füssl. Deshalb ist es der Sparkasse ein Anliegen, mit dieser Veranstaltung einen Austausch anzuregen und deutlich zu machen, welch wichtige Rolle die Landwirtschaft für Mensch und Umwelt einnimmt. Als regionaler Finanzdienstleister sieht sich die Sparkasse auch in der Verantwortung die landwirtschaftlichen Betriebe und die Landwirtschaft insgesamt, durch umfassende und kompetente Agrarkundenberatung zu unterstützen. Dieses Fachwissen ist bei zukunftsweisenden Investitionen besonders gefragt und gibt unseren Kunden Sicherheit. Mit allen unseren Unternehmens- und Firmenkundenberatern und speziell mit den vier Agrarspezialisten wollen wir in finanziellen Angelegenheiten für Klarheit sorgen, so Füssl. Die Berater kennen die Zyklen der Agrarmärkte und beherrschen zusätzlich die Palette der Finanzdienstleistungen von der Finanzierung über Zuschüsse und Förderprogramme, bis hin zur umfassenden Betriebs- und Familienabsicherung, so Füssl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.