Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Umbau der Sparkasse Reisbach erfolgreich abgeschlossen

Zwei zusätzliche Beratungszimmer schaffen mehr Raum für persönliche Beratung

Drei Monate dauerten die umfassenden Umbaumaßnahmen und wurden in der vergangenen Woche erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort öffnet die Sparkasse Niederbayern-Mitte nun wieder die Türen in eine moderne und kundenfreundlich gestaltete Filiale in Reisbach. Am 11. August fand dazu ein Aktionstag mit Einweihung und kirchlicher Segnung der neuen Räumlichkeiten statt. Damit geht ein sichtbares Bekenntnis zum Standort Reisbach und zur Region einher.

„Aus der Region – für die Region“ – das bewährte Geschäftsmodell der Sparkasse ist wichtiger denn je. Trotz der Nullzinsphase, den zunehmenden Regulierungen und dem Megatrend Digitalisierung: Die Sparkasse bleibt vor Ort und baut ihre Geschäftsstelle in Reisbach weiter aus. Damit zeigt sie auch, dass der Gründungsgedanke des niederbayerischen Kreditinstituts selbst nach 177 Jahren nichts an Aktualität verloren hat, „Allen Menschen in allen Bevölkerungsschichten eine flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen anzubieten“.

Dabei verlagert sich der Schwerpunkt in den Filialen immer mehr hin zu einer qualifizierten Finanzberatung. Dieser Entwicklung wurde durch die neue Gestaltung der Innenräume Rechnung getragen. So wurden zwei zusätzliche Beratungszimmer geschaffen und erstmalig auch ein getrennter Wartebereich eingerichtet. Mit insgesamt sieben Beratungszimmern bietet die Sparkasse Reisbach ihren Kunden nun eine noch angenehmere und diskrete Atmosphäre bei Beratungsgesprächen. Der offen gestaltete Schalterbereich strahlt durch neue Möbel sowie die äußerst sparsame und umweltfreundliche LED-Beleuchtung eine helle, angenehme Atmosphäre aus. Der SB-Bereich der Geschäftsstelle, ausgestattet mit zwei Geldautomaten (einem Auszahler sowie einem Ein- und Auszahler) und zwei Kontoauszugsdruckern, bietet wie bisher die Möglichkeit einer rund-um-die-Uhr-Versorgung mit Bargeld. Auch die Sicherungs- und Überwachsungstechnik der Geschäftsstelle wurde modernisiert. Der Sparkasse war es dabei sehr wichtig, Arbeitsaufträge an Betriebe aus der Region zu vergeben. Die Ausführungen der einzelnen Arbeiten, als auch der eingehaltene Zeitplan zeigen dabei die hohe Qualität der heimischen Unternehmen und Handwerksbetriebe.

Heute steht Geschäftsstellenleiter Thomas Prinz mit seinem Team als erster Ansprechpartner für Finanzfragen den Menschen in Reisbach zur Verfügung. Denn auch nach über 90 Jahren wird Regionalität, persönliche Beratung und Kundennähe in der Geschäftsstelle Reisbach großgeschrieben. 1925 eröffnete die damalige Kreissparkasse Dingolfing ihren Standort, ein kleineres Zimmer im Hause der Familie Steinbeißer. Es folgten in den kommenden Jahrzehnten mehrere Umzüge, Um- und sogar Neubauten. Am 7. August endeten die jüngsten Umbaumaßnahmen, die am 8. Mai begonnen haben. Damit zeigt die Sparkasse Niederbayern-Mitte auch, dass sich Regionalität und Digitalisierung nicht widersprechen müssen. Vielmehr können durch vorausschauendes Handeln die Vorteile beider Trends sinnvoll kombiniert werden. Denn heute ist es alltäglich Bankgeschäfte mobil per App schnell, einfach und vor allem sicher abzuwickeln. Gleichzeitig ist es bei der Sparkasse immer möglich, sich von einem qualifizierten Mitarbeiter beraten zu lassen – wie zum Beispiel in der neuen Geschäftsstelle in Reisbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.