Sparkasse unterstützt Festspiel Degenberger Dirn

von Julia Kammermaier am in Aktuelles, Gut für die Region, Presse-CenterKommentieren

Spendenübergabe KiS Schwarzach, Sparkasse, Spende, Blog, Niederbayern, Sparkassenblog

Schwarzach. Über eine Spende von 500 Euro freut sich der Verein „KiS- Kultur in Schwarzach“. Damit unterstützt die Sparkasse Niederbayern-Mitte das Festspiel „Degenberger Dirn“. Zur symbolischen Scheckübergabe in der Sparkasse Schwarzach trafen sich Geschäftsstellenleiter Robert Schuh, der stellvertretende Vorsitzende Christian Meier sowie Regieleiter Wolfgang Folger.

 

Schuh freute sich, dass die gemeinwohlorientierte Sparkasse mit diesem Beitrag das großartige Projekt des Vereins fördere. „Das Festspiel „Die Degenberger Dirn“ ist dieses Jahr einer der Höhepunkte in Schwarzach“, so der Geschäftsstellenleiter. Dabei stellte er das besondere Engagement des Vereins „KiS-Kultur in Schwarzach“ heraus. „Sie sind ein Aushängeschild für die kulturelle Vielfalt in der Marktgemeinde.“

 

2. Vorsitzender Meier bedankte sich herzlich bei der Sparkasse für die Spende: „Mit diesem Zuschuss kann das Festspiel weiter ausgearbeitet werden“. Folger erklärte zudem, dass das Festspiel von den Taten des erbarmungslos herrschenden Ritters „Hans von Degenberg“ erzählt. „Unser Ziel ist es, an die Geschichte von Schwarzach, die Wiege des Weißbiers, zu erinnern“, so der Regieleiter. An den beiden Wochenende vom 20-23. Juli und 27-30. Juli wird das einzigartige Festspiel „Die Degenberger Dirn“ ab 20 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Schwarzach aufgeführt. Karten können in der Marktapotheke Schwarzach, bei EP-Baier, beim Leserservice des Straubinger Tagblatts oder im Internet erworben werden.

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |