Sparkasse unterstützt Kammerchor mit 2.000 Euro

von Julia Kammermaier am in AktuellesKommentieren

Sparkassenblog, Kammerchor

Straubing. Die Sparkassenstiftung der Sparkasse Niederbayern-Mitte unterstützt das 50-jährige Jubiläum des Straubinger Kammerchor. Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier und Oberbürgermeister Markus Pannermayr überreichten den symbolischen Spendenscheck an den 1. Vorsitzenden Stefan Frank und an Anton Zeller, den 2. Vorsitzenden des Kammerchors.

Strohmaier stellte dabei den hohen kulturellen Stellenwert des Chors für die Heimat heraus. „Ich freue mich, dass wi, als regionale Sparkasse, diese herausragende Institution in Straubing unterstützen können“, so der Sparkassendirektor. Denn nur eine wirtschaftlich gesunde und erfolgreiche Sparkasse ist in der Lage, die Region zu fördern und den gesellschaftlichen Auftrag für die Heimat zu erfüllen.

Pannermayr lobte, dass der Chor mit seinen beeindruckenden Konzerten sowohl Straubing als auch die Umgebung in hervorragender Weise bereichert. „Denn bei Ihnen vereint sich Leidenschaft mit Können“, stellte der Oberbürgermeister heraus. Die Vorstandschaft bedankte sich bei der Sparkasse Niederbayern-Mitte für die großzügige Unterstützung. Frank erklärte, dass sich der Verein vor allem aus jungen Sängern zusammensetzt. Denn es besteht eine sehr enge Verbindung zum Anton-Bruckner-Gymnasium. „So werden die Musiker bereits während Ihrer Schullaufbahn ausgebildet“, so Frank stolz. Nach der beeindruckenden Aufführung der Matthäus-Passion von Johann-Sebastian-Bach, kommt vom 04.-06. August im Rahmen eines Openair, das Stück „Die Fledermaus“ von Johann Strauß im Herzogschlosshof zur Aufführung.



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 |