Sparkasse fördert Restaurierung der Kirche St. Elisabeth

von Julia Lang am in Aktuelles, Gut für die Region, Presse-CenterKommentieren

1.300 Euro für die Renovierung der Kirche St. Elisabeth

Straubing: Gebietsdirektorin Gabriele Arenz und Peter Steinbeißer, Leiter der Sparkasse Ostpreußische Straße, trafen sich mit Dekan Johannes Plank. Sie übergaben eine Spende in Höhe von 1.300 Euro für die Renovierung der Kirche St. Elisabeth in Straubing.

Dekan Plank bedankte sich sehr herzlich und freute sich, dass mit der finanziellen Hilfe der Sparkasse die Kirche St. Elisabeth umgestaltet werden kann. Er erklärte, dass der Altarraum neu strukturiert wird. Im nördlichen Seitenschiff wird eine sogenannte Werktagskapelle mit Lichterkuppel über dem Altar entstehen. Gegenüber wird ein Beichtzimmer geschaffen. „Hier können alle Gläubigen sowohl die anonyme Beichte ablegen als auch ein Beichtgespräch führen“, so Plank. Gebietsdirektorin Arenz freute sich, dass mit Hilfe der Sparkasse diese Umgestaltung für die Gläubigen in Straubing möglich wird. Steinbeißer bedankte sich bei Dekan Plank für seine intensive Arbeit für die Gläubigen. „Sie geben den Menschen Halt, wenn sie Hilfe benötigen“, so der Geschäftsstellenleiter.

Tags für diesen Artikel: , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |