Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sparkassenstiftung unterstützt neue Technik im Rittersaal

Straubing. Im neurenovierten Rittersaal trafen sich Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier. Nach über zweijähriger Bauzeit wird der renovierte Rittersaal demnächst wiedereröffnet und Sparkassenchef Strohmaier freute sich, dass die gemeinnützige Sparkassenstiftung die Anschaffung der neuen Audio- und Beleuchtungstechnik im Rittersaal unterstützt. Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro wird die neue Ton- und Lichtanlage gefördert. Diese ist nun auf dem neusten Stand der Technik, freute sich OB Pannermayr und wird bei den vielen Veranstaltung mit Sicherheit hervorragende Dienste leisten. Bisher waren die Sprachverständlichkeit und auch die Qualität der Übertragung von musikalischen Darbietungen an manchen Stellen des Saals nicht optimal. Durch die neue Technik und auch durch die akustische Optimierung des Raumes, wird hier eine deutliche Verbesserung erreicht, so Pannermayr. Damit kommt die Unterstützung der Sparkasse allen zugute, die den Rittersaal nutzen.

Die Stiftung der Sparkasse unterstützt eine Vielzahl an Projekten im gesamten Geschäftsgebiet. Sowohl im sozialen, karitativen aber auch kulturellen Bereich ist die Sparkasse Niederbayern-Mitte ein langjähriger und zuverlässiger Unterstützer, in diesem Fall insbesondere auch für das kulturelle Leben, so Strohmaier.

Oberbürgermeister Markus Pannermayr bedankte sich sehr herzlich bei der Sparkasse für diese Unterstützung. Stellte aber auch die vielen anderen Aktivitäten von Vereinen und Institutionen in der Stadt Straubing heraus, die ohne Unterstützung der Sparkasse oftmals nicht möglich wären.

Bild:. Oberbürgermeister Markus Pannermayr und Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier trafen zur Spendenübergabe im Rittersaal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.