Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kreisfeuerwehrjugendtag wird mit 1000 Euro unterstützt.

spendenuebergabe-kreisfeuerwehrverband-2016

Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier und Direktor Franz Mühlbauer übergaben in der Sparkasse Dingolfing an die Verantwortlichen des Kreisfeuerwehr- verbands Dingolfing-Landau eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Verbandsvorsitzender und Kreisbrandrat Josef Kramhöller bedankte sich gemeinsam mit Kreisbrandinspektor Dyonis Härtl und Christian Damböck-Gierl, Kreisbrandmeister und Kreisjugendwart, für die Spende.

 

Der Betrag wird für die Organisation des Jugendfeuerwehrtags am kommenden Samstag in Loiching-Kronwieden verwendet. Sparkassendirektor Walter Strohmaier stellte die besondere Bedeutung der Feuerwehren für die Gesellschaft und insbesondere für die Jugend in den Mittelpunkt. Hier lernen die jungen Menschen Teamarbeit, Verantwortungsbewusstsein und Kameradschaft. Deshalb erfüllen die Feuerwehren, neben dem Schutz der Bevölkerung, auch eine wichtige gesellschaftliche Funktion für die Jugend. Insbesondere beim jährlichen Jugendfeuerwehrtag wird dies deutlich. Aber auch die regionalen Kreditinstitute erfüllen für die flächendeckende Versorgung der Menschen mit Finanzdienstleistungen eine wichtige Aufgabe und so sind beide Institutionen fest in der Heimat verwurzelt und ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft.

 

Für schnelle Veränderungen, vor allem auch bei jungen Menschen, sorgt die fortschreitende Digitalisierung, so Kramhöller. Sie führt dazu, dass junge Leute heute sehr viel Zeit mit Handy und Computer verbringen und für ein Engagement in Vereinen stärker begeistert werden müssen. Die Feuerwehren machen hier sehr gute Jugendarbeit und können sich dem allgemeinen rückläufigen Trend, insbesondere im Landkreis Dingolfing-Landau, erfolgreich wiedersetzen. So berichtet Kreisbrandrat Kramhöller, dass die Zahl der jungen Feuerwehranwärter nicht nur konstant, sondern sogar etwas angestiegen ist.

 

Auch in Sachen Finanzdienstleistungen ist im Moment vieles im Umbruch, so Direktor Mühlbauer. Denn die Möglichkeiten viele Bankgeschäfte digital abzuwickeln, entwickeln sich stetig weiter und werden vor allem von jungen Menschen intensiv genutzt. Zusammen mit der Abschaffung des Zinses und den regulatorischen Anforderungen, ist das die größte Herausforderung für die Zukunft der Sparkassen vor Ort, so Strohmaier. Trotz vielfältiger Herausforderungen wird die Unterstützung der Region weiterhin aktiv gelebt und die Förderung des Kreisfeuerwehrverbands, bzw. des Jugendfeuerwehrtags ist fester Bestandteil der Förderaktivitäten, so Mühlbauer. Er freue sich schon auf Samstag und wird gerne beim Jugendtag dabei sein.

 

Der Kreisfeuerwehrverband veranstaltet dieses Jahr den 22. Kreisfeuerwehrjugendtag mit Abnahme der Jugendleistungsprüfung. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr in Loiching-Kronwieden statt und die jungen Feuerwehrleute können zeigen, was sie in der Ausbildung gelernt haben, so Kreisbrandsinspektor Härtl. Zehn Stationen, mit fünf Einzelübungen und fünf Trupp-Übungen werden aufgebaut und jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau muss zeigen, dass die Grundtechniken beherrscht werden. Maximal 15 Sekunden darf das dauern, denn der Wettbewerb auf Zeit bereitet die Feuerwehranwärter auf den Ernstfall vor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.