Sparkasse unterstützt Mitterfelser Magazine

von Julia Lang am in Aktuelles, Gut für die Region, Presse-CenterKommentieren

Am vergangenen Sonntag startete auf dem Mitterfelser Pfarrfest der Verkauf der diesjährigen Auflage der Mitterfelser Magazine. Die Sparkasse unterstützt den Druck der 22. Auflage mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Zur offiziellen Spendenübergabe trafen sich in der Sparkasse Niederbayern-Mitte Vorstandsvorsitzender Walter Strohmaier, Landrat Josef Laumer sowie die Vertreter des Arbeitskreises Mitterfels Alois Bernkopf, Verantwortlicher für die Verteilung des Magazins, Kassiererin Gertrud Graf und Autor Wolfgang Hammer. „Mit dieser Spende würdigt die Sparkasse die langjährige, wertvolle und nachhaltige Arbeit des Arbeitskreises Mitterfels“, so Strohmaier.

Die beliebte Zeitschrift erscheint seit 1995 einmal im Jahr. 32 Autoren arbeiten unter der Redaktionsleitung von Franz Tosch an vielen historischen, ökologischen und sozialen Beiträgen aus den Gemeinden Ascha, Falkenfels, Haselbach und Mitterfels. Landrat Laumer sprach den vielen ehrenamtlichen Autoren für ihr außerordentliches Engagement seinen Dank aus. „Ohne Ihre langjährige Erfahrung und Kompetenz wären die Mitterfelser Magazine nicht über die Gemeinde Mitterfels hinaus bekannt und beliebt. Dafür spreche ich meinen Respekt aus“, so Laumer. Die Vertreter des Arbeitskreises Mitterfels bedankten sich für die großzügige Spende. „Die Magazine werden durch den Verkauf und Spenden finanziert, sie enthalten keine Werbeanzeigen. Die Autoren arbeiten unentgeltlich.“, so Graf. Ohne die finanzielle Hilfe der Sparkasse wäre der Druck der Zeitschrift nicht möglich gewesen.  Das beliebte Magazin kostet 15 Euro.

Tags für diesen Artikel: , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |