Einfach erklärt: paydirekt – Online bezahlen made in Germany

von Hendrik Funk am in Aktuelles, Finanzen & Service, Presse-CenterKommentieren

Für immer mehr Kunden gehört Einkaufen im Internet heute zum Alltag. Sie brauchen ein Online-Bezahlverfahren, das einfach angewendet, schnell ausgeführt und vor allem ganz sicher ist.

.

Was ist Paydirekt?

Paydirekt ist ein kostenloser Online-Bezahlservice der deutschen Sparkassen und Banken. Damit zahlen Sparkassenkunden im Internet über ihr Sparkassen-Girokonto – einfach, direkt und sicher. Denn paydirekt ist eine für den Kunden kostenlose Erweiterung des Sparkassen-Girokontos. Zahlungen sind dadurch auch im Online-Banking der Sparkasse jederzeit sichtbar.

.

Mit paydirekt zahlen bedeutet: Privates bleibt privat.

Das neue Online-Zahlverfahren paydirekt ist „made in Germany“. Das heißt, es unterliegt den strengen Sicherheitsanforderungen der deutschen Sparkassen und Banken. Durch die Verknüpfung mit dem Girokonto bietet es bei einer Online-Transaktion besonders hohe Sicherheit. Die Kontodaten des Kunden bleiben in der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie werden nicht an externe Zahlungsdienste oder den Händler weitergegeben.

Die Sparkasse nimmt auch beim Online-Bezahlen das Bankgeheimnis und den deutschen Datenschutz ernst. Einmal im Online-Banking für paydirekt registriert, zahlen Sparkassen-Kunden ihre Online-Einkäufe nur mit Benutzername und Passwort.

.

Einkaufen leicht gemacht: In nur drei Schritten…

      1. paydirekt auswählen.

      2. Benutzernamen und Passwort eingeben.

      3. Zahlung bestätigen.

.

… und mit Käuferschutz.

Liefert ein Händler nicht, genießen paydirekt-Kunden Käuferschutz: Sie erhalten ihr Geld schnell und unkompliziert zurück. Denn bei Rückabwicklung einer Transaktion wird Käufern das Geld direkt auf ihr Girokonto gutgeschrieben.

.

Weitere Informationen, ein Video sowie die Registrierung für paydirekt finden Sie unter www.sparkasse-niederbayern-mitte.de/paydirekt.

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |